WERBUNG

TikTok räumt Diskriminierung von behinderten Nutzern ein

Das chinesische Soziale Netzwerk TikTok hat eingeräumt, Videos von Menschen mit Behinderung absichtlich seltener ausgespielt zu haben. Dahinter stand nach Angaben des Unternehmens ein unbeholfener Versuch, gegen Mobbing vorzugehen. TikTok hat diskriminierende...

WhatsApp Support-Aus: Ab morgen ist bereits Schluss

WhatsApp stellt schon am 31. Dezember den Support für Windows Phone Smartphones komplett ein. Schon in wenigen Wochen ist dann auch Schluss mit WhatsApp auf mehreren älteren Android- sowie iOS-Smartphones. Gar nicht...

Medienanstalt leitet Verfahren gegen Twitter ein

Juristischer Ärger für Twitter: Eine der deutschen Medienanstalten hat gegen das Portal ein förmliches Verfahren eingeleitet, weil die Plattform pornografische Inhalte frei zugänglich gemacht haben soll. Twitter habe sich mit Hinweis auf...

So gefährlich können soziale Medien sein

Es blinkt und vibriert auf den Smartphones dieser Welt: Facebook, Instagram, Whatsapp und Co. sind bei manchen in Dauernutzung. Doch wie viel Zeit auf Social Media ist normal – und wann...

Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin ziehen sich zurück

Die beiden Google-Gründer und Multimilliardäre ziehen sich zurück. Ihr langjähriger Lieutenant, Sundar Pichai, übernimmt beim Alphabet-Konzern die Führung. Schon seit Jahren war von Google-Mitgründer Larry Page kaum etwas zu hören, obwohl er...

TikTok – die App ist besonders bei Jugendlichen sehr beliebt

Facebook, Instagram, Snapchat, Youtube - eigentlich scheint der Bedarf an unterschiedlichen Video-Plattformen schon gedeckt. TikTok kam aus der Musik-Video-Nische und schlägt jetzt aber voll im Mainstream ein. 800 Millionen täglich aktive Nutzer...

Twitter will nicht aktive Accounts wieder freigeben

Twitter wird Accounts, die über einen längeren Zeitraum nicht aktiv waren, demnächst löschen und wieder freigeben. Es ist die erste breit angelegte Aktion dieser Art seit der Gründung des Dienstes 2006....

«Wir können die Popularität noch steigern»

Martin Knöpfel von Liechtenstein Marketing spricht über die Nutzung der «LIstory»-App und Pläne über das Jubiläumsjahr hinaus. Das «Vaterland» wollte jüngst in einer Online-Umfrage wissen, wie zufrieden die User mit dem Inhalt der...

Liechtenstein wird nicht ausgeklammert

Seit heute Nacht, Punkt 00.00 Uhr, ist der Musikstreamingdienst «YouTube Music» von Google auch in Liechtenstein verfügbar. Im Bereich der Musikstreamingdienste gehören Spotify und Apple Music bis anhin zu den Titanen, die...

Diensthandys werden auch privat genutzt

Datensicherheit Das Amt für Informatik möchte Messenger wie Whatsapp auf den Dienstgeräten der Landesverwaltung nicht einschränken. Die Nutzung ist aber nur für den privaten Bereich vorgesehen, um das Amtsgeheimnis und Personendaten zu...