WERBUNG

Digitalisierung zwischen Arzt, Patient und Labor

Gesundheitsrelevante Informationen müssen dort abrufbar sein, wo sie erwartet werden und zum richtigen Zeitpunkt verfügbar sein. Denn im Gesundheitssektor entscheidet der Faktor Zeit oft über das Wohl des Patienten oder der...

32 Millionen für die Datenautobahn der Zukunft

Liechtenstein investiert in eine hochmoderne Telekommunikationsinfrastruktur. Bis ins Jahr 2022 wollen die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) im Land ein flächendeckendes Glasfasernetz verlegen. LKW-Chef Gerald Marxer sieht darin zum einen eine Notwendigkeit für...

Zentrale Plattform für digitale Innovation und Transformation

digital-liechtenstein.li ist die neue zentrale Plattform für digitale Innovation und Vernetzung in Liechtenstein. Die Standortkampagne wird von zahlreichen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Fürstenhaus getragen und verfolgt das Ziel, den...

Digitale Helfer für die Baubranche

Die Digitalisierung macht auch vor der Bauindustrie nicht halt. Beim Bautechnologiekonzern Hilti wird nicht nur an neuartigen Dübeln und der nächsten Evolutionsstufe der Bohrmaschine gearbeitet. Das Liechtensteiner Vorzeigeunternehmen kombiniert verstärkt seine...
video

Chancen für Liechtensteiner Unternehmen

Mathias Maierhofer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von FL1, erklärt im Videobeitrag, welche Chancen er für Liechtensteiner Unternehmen im digitalen Zeitalter sieht und welche unterstützende Rolle FL1 dabei spielen kann.

«Keine Firma sagte: Nein danke!»

Marc Walder gilt als einer der Väter von digitalswitzerland. Im Interview erklärt der Ringier-CEO, warum er die Initiative aufgegleist hat. Er will die Schweiz zu einem relevanten digitalen Standort machen. Interview Matthias...

Sicherheitsexperten für die Parallelwelt

Wächter Die digitale Gesellschaft lechzt nach Schutz. Hacker können helfen, ihn zu gewährleisten. Der Verein Cyber Security Liechtenstein versucht, auch hierzulande gutes Personal auszubilden. Morgen können sich die Talente an der Hacker-EM...

Vom Chatpartner zum Erpressungsopfer

Sextortion Ein Videochat-Abenteuer mündete für einen jungen Mann darin, dass er mehrere Tausend Franken zahlen sollte. Kein Einzelfall, wie die Landespolizei betont. Oliver Beck Bisweilen spotten soziale Netzwerke ihrer eigenen Bezeichnung. Was sich auf...

Die Verlockung der emotionalen Distanz

Sextortion Das «typische» Opfer einer Erpressung durch sexuelles Bildmaterial gibt es laut Psychologin Sonja Hersche nicht. Abgesehen davon, dass die Betroffenen meist männlich sind. Was jedoch stets zum Tragen kommt, ist die...

Social Media wegen Terrorinhalten in Pflicht

Internetfirmen sollen künftig extremistische Botschaften schneller von ihren Plattformen entfernen. Das sieht eine gemeinsame Initiative Grossbritanniens, Frankreichs und Italiens vor, die am Mittwoch am Rande der UNO-Vollversammlung in New York vorgestellt...
- Advertisement -

Aktuellste Artikel

Echte Aus- und Weiterbildung – Und Virtual Reality

Infotag Ingenieurstudium NTB Buchs: Der Infotag vom Samstag, 24.2.2018 auf dem NTB Campus Buchs bietet die Möglichkeit, sich aus erster Hand über das Bachelorstudium Systemtechnik...

Das müssen Sie lesen