Touchscreen

    Als Touchscreen wird ein Bildschirm bezeichnet, der auf Berührungen sensibel reagiert und so die Software auf dem Rechner direkt bedienbar macht. Statt mit der Maus erfolgt hier die Streuung komplett mit Finger oder Zeigestift. Man kann den Mausklick hier mit einem Tippen ersetzen und auch Ziehen, Blättern und Scrollen ist bei einem Touchscreen möglich. Eine Weiterentwicklung des normalen Touchscreens sind sogenannte Multitouchscreens, bei denen der Nutzer gleichzeitig mehrere Aktionen durchführen kann. Zum Beispiel mit der rechten Hand Objekte bewegen und mit der linken Hand ein anderes Objekt skalieren.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein