Riskware

    Die sogenannte Riskware sind Anwendungen, die zwar ursprünglich nicht mit der Absicht, Nutzer zu schädigen, entwickelt wurde, aber dennoch aufgrund von Sicherheitslücken dazu genutzt werden.

    Die sicherheitsrelevanten Lücken werden in krimineller Absicht zum Beispiel zum Beenden von Prozessen sowie zur Fernsteuerung von Rechnersystemen genutzt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein