Jumper

    Als Jumper werden Steckbrücken bezeichnet, die man an die Kontakte von Stiftleisten anbringen kann.

    Diese können im Bereich der Digitaltechnik für spezielle Voreinstellungen oder Funktionalitäten von Komponenten genutzt werden. Dazu werden die Pins so elektrisch miteinander verbunden, indem sie auf die Jumper gesteckt werden. Jumper werden für die Konfiguration von Hardware genutzt, beispielsweise um das Verhältnis von Festplatten zu bestimmen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein