IMAP

    IMAP ist die Abkürzung von „Internet Message Access Protocol“, das als Anwendungsprotokoll den Zugriff auf E-Mails sowie deren Verwaltung direkt auf dem Mailserver ermöglicht. Die E-Mails befinden sich dabei nicht lokal auf dem Rechner, sondern im Postfach auf dem Mailserver. Zum Versenden von E-Mails wird ein alternatives Protokoll wie zum Beispiel SMTP verwendet. Da alle Mails zentral auf dem Server gespeichert werden, sollten Nutzer ausschließlich eine sichere verschlüsselte Verbindung nutzen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein