EVA

    EVA ist die Abkürzung der Begriffe „Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe“ und bezeichnet Funktionen, die zum Beispiel in jeder elektronischen Datenverarbeitung (EDV) zum Einsatz kommen. EVA bezieht sich dabei sowohl auf die Hardwareorganisation, als auch auf das gesamte Hardware- und Software-System. Bei der Eingabe der Daten wird zunächst festgelegt, wie diese weiter verarbeitet werden sollen. Ist diese Phase abgeschlossen, werden alle eingegebenen Daten verarbeitet und das daraus resultierende Ergebnis entsprechend ausgegeben.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein