EDV

    EDV ist die Abkürzung des Begriffs „elektronische Datenverarbeitung“ und dient als Überbegriff für die Erfassung und Weiterverarbeitung von verschiedenen Datentypen mit Computern oder anderen elektronischen Geräten. In den meisten größeren Unternehmen ist eine spezielle EDV-Abteilung für den reibungslosen Betrieb und für die Wartung der gesamten elektronischen Infrastruktur zuständig.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein