Ein WLAN ist ein Wireless Lan (Funk-Lan). Eine Kabelverlegung ist nicht mehr notwendig, um mehrere PC´s miteinander zu verbinden. Das W-Lan kann in verschiedenen Modi verwendet werden:
    • Infrastrukturmodus
    • Ad-hoc Modus
    • Repeating

    Im Infrastrukturmodus braucht das W-Lan ein Access Point (Basisstation) die den Verkehr alle Clients übernimmt. Die häufigste Einrichtung in den privaten Haushalten. Im Ad-hoc Modus sind alle Clients gleich berechtigt, es gibt keinen Access Point (Basisstation). Der Repeating Modus dient der Reichweiten Erhöhung des gesamten Netzwerkes. Die heutigen W-Lan´s bieten alle Verschlüsselung, diese sollte auch zwingend eingeschaltet werden, mindestens WPA oder höher! Keine Verschlüsselung zu haben, ist wie die Haustüre aufstehen zu lassen!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Geben Sie hier bitte Ihren Kommentar ein
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein